NRW-NahversorgungstagAllianz für Innenstädte

Über 250 Gäste trafen sich am 15. Februar 2017 zum 6. NRW-Nahversorgungstag im CK Eventcenter in Bergkamen. Der 2012 ins Leben gerufene NRW-Nahversorgungstag fand 2017 erstmals in Kooperation mit der „Allianz für Innenstädte“ statt, eine gemeinsame Initiative des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) und des Handelsverbandes Deutschland (HDE).

Der Fokus des 6. NRW-Nahversorgungstages lag auf einer nachhaltigen Handels- und Stadtentwicklung vor dem Hintergrund der Herausforderungen durch die Digitalisierung und mit dem Ziel, Nahversorgung lösungsorientiert zu diskutieren. So widmeten sich die Referenten u.a. den Fragen, welche Auswirkungen der Online-Handel auf Innenstädte und Ortskerne hat und was Handel und Kommunen zur Stärkung der Innenstädte tun können und sollten. So stellte beispielsweise Roland Schäfer, Bürgermeister der Stadt Bergkamen, Präsident des DStGB und Erster Vizepräsident des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen, in seinem Vortrag klar, dass Innenstädte die Visitenkarte lebenswerter Städte seien und zwingend Einzelhandel benötigten.

Welche Möglichkeiten und Herausforderungen dabei gegenwärtig und auch zukünftig auf Handel und Kommunen treffen, diskutierten die Referenten unter Aspekten der Landesentwicklungs- und Stadtplanung, aber auch mit Blick auf die Digitalisierung des Einzelhandels und damit einhergehender Chancen. Durch den Tag führte Moderator Kay Bandermann sach- und fachkundig. Eine Podiumsdiskussion, an der sich alle Referenten beteiligten, schloss den 6. NRW-Nahversorgungstag ab.

Thomas Schäfer, Geschäftsführer des Handelsverbandes NRW Westfalen-Münsterland, kommentierte den 6. NRW-Nahversorgungstag zufrieden: „Auch in der sechsten Auflage zeigt sich, dass Nahversorgung ein wichtiges Thema für alle Akteure bleibt. Durch die zunehmende Digitalisierung müssen sich Handel und Kommunen einer stetig wachsenden Anzahl neuer Herausforderungen stellen. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung aber auch Möglichkeiten, Nahversorgung kreativ und zukunftsgerichtet zu sichern, vielleicht auch wieder herzustellen.“

Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland, Handelsverband NRW, DStGB und HDE luden 2017 erstmals gemeinsam ein. Der NRW-Nahversorgungstag wurde 2012 gemeinsam vom Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland und dem Handelsverband NRW ins Leben gerufen. Seitdem treffen sich Stadtplaner, Architekten, Wirtschaftsförderer, Expansionsmanager und weitere Akteure der Nahversorgung einmal jährlich, um aktuelle Entwicklungen, Möglichkeiten, Lösungsansätze und Ideen im Bereich der Nahversorgung vorzustellen und zu diskutieren. Eine Fortsetzung in 2018 ist geplant. Dann soll der 7. NRW-Nahversorgungstag am 21. Februar stattfinden.

Die Vorträge und eine Dokumentation des 6. NRW-Nahversorgungstags werden in Kürze veröffentlicht

Programm 6. NRW-Nahversorgungstag meets Allianz für Innenstädte:
Einladung und Programm (PDF-Dokument)

Dokumentation 6. NRW-Nahversorgungstag: 
Dokumentation (PDF-Dokument)

Vorträge des 6. NRW-Nahversorgungstages:

Michael Reink, Bereichsleiter Standort und Verkehrspolitik, Handelsverband Deutschland (HDE)
Trends im Einzelhandel

Roland Schäfer, Bürgermeister der Stadt Kamen, Präsident des DStGB und Erster Vizepräsident des Städte- und Gemeindebundes Nordrhein-Westfalen
Herausforderungen und Chancen für den Einzelhandel in Kommunen

Dr. Manfred Janssen, Geschäftsführer EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH
Kann lokal auch digital? Rheine zwischen Online-Wunsch und Offline-Wirklichkeit

Johannes Osing, Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen
Einzelhandel im digitalen Zeitalter – Kommunale Praxisbeispiele aus NRW

RA Dr. Christian Wiggers, Kanzlei Peters, Schönberger & Partner
Planerischer Umgang mit dem Lebensmitteleinzelhandel

Jörg Lehnerdt, Leiter Niederlassung Köln, BBE Handelsberatung GmbH
Nachnutzung ehemaliger Standorte von Lebensmittelmärkten: Was wurde aus den Immobilien?

Sven Spiekermann, CEO und Co-Founder Green Mile UG
Neue Wege in der Innenstadtlogistik – Gemeinsam effizient vernetzt

Bildergalerie:
(Fotos: Jan Weckelmann)